Sie sind hier:Startseite / Aktuelles / Projekt AKTUELL - "Mesnerstüble mitgestalten"

Projekt AKTUELL - "Mesnerstüble mitgestalten"

Was in den vergangenen sieben Monaten im Projekt „Mesnerstüble mitgestalten“ geschah, berichten wir heute in unserer Rubrik „Projekt AKTUELL“. Ziel dieses Kleinprojektes ist es, ein nachhaltiges Zukunftskonzept für das Mesnerstüble am Liebfrauenberg zu entwickeln, um es aus seinem Dornröschenschlaf zu holen.

Am 31.7.2020 wurde in einem feierlichem Rahmen und vor dem pittoresken Hintergrund der Basilika der Start des zweijährigen Projektprozesses eingeläutet. Rund 200 Personen trafen sich am Liebfrauenberg, um einerseits erste Ideen für eine künftige Nutzung des Mesnerstübles zu sammeln und andererseits gemeinsam auf diese spannende Zeit anzustoßen. Gleich am 1. August wurde die Vernissage der Ausstellung „hab‘ an dich gedacht“ eröffnet, die an den folgenden drei Wochenenden im ersten Obergeschoss des Mesnerstüble zu bewundern war. Der Herbst verlief durch die steigenden Corona-Zahlen leider etwas eingeschränkt.

Dennoch wurde am 15.10.2020 eine Projektschmiede in Zusammenarbeit mit dem Büro für „Freiwilliges Engagement und Beteiligung“ durchgeführt, wo verschiedene Ideen für das Mesnerstüble konkretisiert werden konnten. Das Format der Projektschmiede wird sich im Jahr 2021 fix im Mesnerstüble etablieren und steht allen Menschen offen, die selbst etwas umsetzen oder einfach nur mit anderen ihre Ideen diskutieren wollen. Die Vorbereitungen für die kommenden Monate laufen auf Hochtouren.

Wir dürfen gespannt sein, was sich aus den Gesprächen, Ideen und Synergien entwickeln wird, welche Projekte konkret geschmiedet und umgesetzt werden und mit welchen neuen Nutzungen das Mesnerstüble künftig in Wert gesetzt wird.