Sie sind hier:Startseite / Aktuelles / LEADER-Projekt "JKAW verbindet" erfolgreich abgeschlossen!

LEADER-Projekt "JKAW verbindet" erfolgreich abgeschlossen!

Oliver Wellschreiber und Stefanie Blenk waren in der Geschäftsstelle der JKAW für die Umsetzung des LEADER-Projekts "JKAW verbindet" verantwortlich. Mit Ende 2020 läuft das Projekt nun nach drei Jahren aus.

Das nahende Projektende nahmen Oliver Wellschreiber und Stefanie Blenk zum Anlass sich beim Obmann der LEADER-Region, Walter Rauch, und der Geschäftsführerin Karen Schillig für die professionelle Unterstützung im LEADER-Projekt während der gesamten Projektlaufzeit zu bedanken. Als Dank wurde den beiden der "JKAW-Ball" überreicht, als Symbol, dass in den vergangenen Jahren viel bewegt werden konnte. Ziel des Projekts war es, die Integration von Jugendlichen mit Fluchterfahrung in der Region Walgau aktiv zu stärken und eine gemeinsame Basis für ein Miteinander zu schaffen. Die Projektverantwortlichen freuen sich, dass das Vorhaben sehr positiv umgesetzt wurde und mit den Jugendlichen viele gemeinsame Aktionen stattgefunden haben; ganz nach dem Motto "JKAW verbindet". Ohne LEADER-Förderung hätten die finanziellen Mittel dafür nicht gereicht.

Weiters stellte Oliver Wellschreiber seinen Nacholger Markus Schwarzl als Geschäftsführer der JugendKulturArbeit Walgau vor. Markus Schwarzl übernimmt ab sofort die Geschäftsführung der JugendKulturArbeit Walgau. Stefanie Blenk fungiert als stellvertretende Geschäftsführerin.

Wir wünschen einen guten Start und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.