Sie sind hier: Startseite / Topaktuell / Großer Erfolg der ersten internationalen LEADER-Exkursion in Vorarlberg

Großer Erfolg der ersten internationalen LEADER-Exkursion in Vorarlberg

Vom 11. bis 13. September 2018 fand die erste internationale LEADER-Exkursion statt, bei der innovative LEADER-Projekte der beiden Vorarlberger LEADER-Regionen Regionalentwicklung Vorarlberg und Vorderland-Walgau-Bludenz besichtigt wurden.

Insgesamt 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Deutschland, Luxemburg und Österreich konnten sich bei der Exkursion von der hohen Qualität der LEADER-Projekte in Vorarlberg überzeugen. Nach dem Eröffnungsabend im Alpengasthof Muttersberg in Nüziders ging es am Mittwoch durch die Regio-V, wo unter anderem der Werkraum Bregenzerwald und die Imkerschule Bentele besucht wurden. Der zweite Tag führte die ExkursionsteilnehmerInnen in unsere LEADER-Region Vorderland-Walgau-Bludenz. Nach der Besichtigung des Triftgeländes an der Frutz in Rankweil wurden am Dünserberg die LEADER-Projekte Dreiklang inkl. Seilbahn Schnifis und Vermarktungsdrehscheibe vorgestellt. Danach ging es nach Ludesch, wo die Walgauer Werkboxen und Walgauer Experimente präsentiert wurden. Den Abschluss der erfolgreichen Exkursion bildete ein Besuch des neuen Kulturpavillons in der Burgruine Blumenegg, einem Kooperationsprojekt der beiden LEADER-Regionen Regio-V und Vorderland-Walgau-Bludenz.